0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schnelle Lieferung: 1-2 Werktage
Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 10,- €
Sicher Einkaufen 100% Geld zurück
Jetzt auch mit Rechnung

00,00
Search Toggle

Pascuali Mais (Vegan)

100% Polylactid (aus Mais-Zellstoff) - 110m/50g - Nadel 3,5

5,39 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Bitte Variante wählen

Das weiche Maisgarn wird aus der Mais-Pflanze hergestellt, ähnlich wie bei der Viskose-Herstellung - nur statt Bambus aus Mais. Es handelt sich also um eine nachwachsende, leicht abbaubare Pflanzenfaser.

Die Maisfaser ist sehr fein und weich, bestens hautverträglich und wegen ihrer unproblematischen Waschbarkeit (30°C in der Waschmaschine) speziell für Hygienebewusste geeignet. Das Garn ist wunderbar luftdurchlässig und fühlt sich ausgesprochen angenehm auf der Haut an.

Mais ist ein ideales Garn auch für Kinder. Die sehr hohe Elastizität garantiert Langlebigkeit und Anschmiegsamkeit, die Feuchtigkeit wird vom Körper weggeleitet. Das Garn hat ein sehr gutes Wärmespeichervermögen, sehr gute Isolationseigenschaften und es ist pflegeleicht.

Mais kann im Wollwaschprogramm in der Maschine gewaschen werden. Verwenden Sie bitte ausschließlich Wollwaschmittel und trocknen Sie das Gestrickte möglichst nur liegend, am besten auf einem Frottiertuch um Verformungen zu vermeiden! Hängendes Trocknen auf Schaumstoffbügeln ist ebenfalls möglich, keinesfalls aber direkt neben einer Heizquelle!

Zusammensetzung: 100% Polylactid (aus Mais-Zellstoff)
Lauflänge: ca. 110m/50g
Nadel-Nr.: 3,5
Maschen pro 10 cm: 22
Materialverbrauch: Pulli Gr. 38 -> 350g

schreibt
Hallo,
als ich mein Testpaket erhalten und geöffnet hatte, war ich überwältigt von der Farbenpracht und
der unglaublichen Weichheit dieses Garns.
Anfangs hatte ich Probleme immer wieder mal zwischen die Fäden zu kommen, trotz Nadeln, die ich seit einiger Zeit nutze, da sie eine schöne Spitze haben (ChiagoGoo). Aber nach einiger Zeit des einstrickens, ist mir das nicht mehr passiert.
Muster kommen wunderschön raus, daher ein tolles Strickbild, nichts verzieht sich.
Da das Strickstück auch verstrickt sehr weich ist, war ich sehr gespannt, wie das Ergebnis nach dem waschen ausfällt. Nicht ausgefärbt und absolut formstabil, kein einlaufen oder verziehen.
Ich habe das Strickstück nach dem waschen auf ein Handtuch zum trocknen gelegt.
Trägt sich angenehm auf der Haut und traumhaft weich, für mich ein absolutes Ganzjahresgarn.
Die Farbkarte macht es einem bei der Farbenpracht schwer.
Es hat mir sehr viel Freude gemacht als Teststrickerin dabei gewesen zu sein und dieses wundervolle Garn kennen gelernt zu haben.
Gern würde ich mal wieder Teststricken.
Herzliche Grüße Regina
schreibt
Aus der Pascuali Mais habe ich ein Sommerjäckchen für meine Tochter gestrickt. Sie ließ sich gut verarbeiten und ist wunderbar weich. Das Lochmuster kommt gut zur Geltung, das Strickbild ist schön gleichmäßig. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass das Garn nicht besonders reißfest ist. Insgesamt bin ich von dieser neuartigen Faser sehr positiv überrascht, so ein leichtes, weiches Garn habe ich selten verstrickt. Und den Waschmaschinentest hat die Weste auch wunderbar überstanden.
schreibt
Ich durfte eine Wolle gratis testen, und habe mich für die Pascuali Mais entschieden, da das für mich was neues war.

Ich habe mich auf die Wolle gefreut, war dann etwas enttäuscht, da die Farbe (139 türkisblau) nicht ganz dem entsprach was ich mir vorgestellt hatte, und sie auch anders ist als auf der Internet Seite. Das Baby Jäckchen das ich gestrickt habe, sieht aber trotzdem sehr schön aus.

Die Wolle ist etwas anstrengen zu Stricken, da sie sich leicht teilt, sie läuft aber sehr leicht über die Nadel.

Leider fusselt die Wolle sehr beim Stricken.
Ich habe ein Perlmuster gestrickt, ich finde das Muster kommt gut zur Geltung, und ist auch formstabil.
Ich habe das Jäckchen gewaschen, und es kam sehr gut raus. Formstabil und vor allem es fusselt nicht mehr.
Es fühlt sich sehr gut an, sehr weich und soft. Ich finde sie ideal für Baby-und Kinderkleidung.

Es hat sehr viel Spaß gemacht die Wolle zu testen, schade war nur dass sie so sehr gefusselt hat.
schreibt
Im Rahmen eines Produkttests habe ich Pascuali Mais in der Farbe 131 -zitronensorbet getestet. Ein feines, sehr weiches und mattes Garn, aus dem ich einen leichten Sommerschal im Ajourmuster, das sehr schön herauskommt, gestrickt habe. Der Faden läuft leicht über die Nadel. Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass das Garn dazu neigt, sich zu teilen. Das Strickstück ist sehr elastisch und formstabil. Die Wolle ist angenehm auf der Haut, luftdurchlässig und eher kühlend, ideal für Frühling und Sommer. Nach der Maschinenwäsche im Wollwaschgang bei 30 Grad war die Farbe genauso brillant wie vorher. Das Strickstück ist komplett in Form geblieben, keinerlei Flusenbildung.
Mein Fazit: Ein sehr schönes und gut zu verarbeitendes veganes Garn, aus dem ich mir sehr gut vorstellen kann, neben Accessoires auch Baby- und Kindersachen zu stricken.
schreibt
Ich durfte die Pascuali Mais Wolle gratis testen, gemeinsam mit meiner Tochter haben wir uns die Farben 139 - türkisblau, 129 - clementine und 119 - weiß ausgesucht, da Farbe 123 - candyrosa leider nicht verfügbar war.
Ich habe aus der Wolle eine Eulenmütze für unsere Tochter gehäkelt. Pascuali Mais ist eine schöne weiche, leichte Wolle. Die Mütze sitzt perfekt, die Wolle/Mütze passt sich gut der Kopfform an. Auch nach dem Waschen sieht die Mütze aus wie neu, keine Verformung, keine Flusenbildung, keine Verfilzung, keine Farbveränderungen, nur die losen Fäden an der Mütze tröseln/teilen sich etwas auf, aber nicht sehr stark. Die Maiswolle ist viel weicher und geschmeidiger als ich es erwartet hatte. Sie stiebt etwas bei der Verarbeitung, das ist aber nicht weiter tragisch. In der verarbeiteten Wolle war ein Knoten, ansonsten war die Wolle formstabil und teilte sich bei der Verarbeitung nicht auf. Die Wolle lässt sich leicht, schnell und gleichmäßig verarbeiten. Unsere Tochter liebt ihre neue Mütze und trägt sie sehr gerne, die Wolle kratzt nicht und ist angenehm auf der Haut. Von der Stärke der Wolle ist die Mütze genau richtig für die Übergangszeiten, Frühling und Herbst.
Fazit: Ich hätte die Wolle (Maiszellstoff) so nie gekauft, aber sie ist erstaunlich gut und viel besser als ich es erwartet habe.
Back